Anita – Blockadenlösung

Ich hatte mir zum Geburtstag eine Blockadenlösung bei Agnes und Marco gewünscht. Wir waren heute dort und…..es war fantastisch. Kann ich jedem empfehlen. Das war soooooo klasse. Danke, danke, danke………ihr seid super. Es war ein ganz toller Tag!

3 Tage später

Ich würde gern noch mal auf die Blockadenlösung am Sonntag bei Marco und Agnes zurück kommen:

Ich habe heute die ersten wunderbaren positiven „Nebenwirkungen“ festgestellt……

….ich bin Personalsachbearbeiterin und rechne Löhne und Gehälter ab. Normalerweise ist bei uns am 4. Arbeitstag „Zahltag“. Das passt immer perfekt. Wenn es Weihnachtsgeld gibt (mit dieser Abrechnung), zahlen wir jedoch schon einen Tag eher. Das heißt für mich.…Konzentration pur und ohne Überstunden ist das nicht machbar. Früher habe ich mich schon Tage vorher verrückt gemacht und Gedanken wie „hoffentlich klappt alles“ und „ich muss pünktlich fertig sein“ waren vorherrschend in meinem Kopf. Ich war total verkrampft und verspannt und kam häufig mit starken Kopfschmerzen völlig platt nach Hause.

Und heute…… Arbeitsbeginn 6.15 Uhr und ich war die Ruhe selbst. Hoch konzentriert habe ich meine Arbeit gemacht und obwohl auch noch eine unvorhersehbare Zusatzarbeit und ein Systemproblem hinzu kamen, war ich völlig relaxet. Das konnte mir alles gar nichts anhaben und ich bin so fit, dass ich heute noch zum Fitnesstraining gehe.

Früher wäre ich ausgerastet, wenn mich jemand gestört hätte. Die Frage eines Abteilungsleiters, ob ich Stress hätte, habe ich breit grinsend mit den Worten „Stress macht man sich nur selbst“ beantwortet.

Ich kann das jedem nur ans Herz legen. Agnes und Marco seid noch mal ganz lieb geknuddelt. Ihr seid spitze. Vielen lieben Dank……

Etwa 2 Monate später

Ich werde immer achtsamer, empfinde Gerüche anders, sogar durch due Nase einatmen fühlt sich anders an. Ich fühle mich von Tag zu Tag besser und ich habe den Eindruck, dass sich meine Haltung verändert / verbessert. Ich hatte bis vor ein paar Wochen immer das Gefühl, als sei meine rechte Körperhälfte „zusammengestaucht“ und sie fühlte sich verspannt an. Diese Verspannungen lösen sich immer mehr und wie schon geschrieben, werde ich täglich gerader….aufrechter….gelöster. Und ich brauche zurzeit sehr viel Schlaf und Ruhe. Ich genieße Stille und bin gern auch mal allein. Und ich habe viel mehr Appetit auf gesundes Essen…..vor allem auf Möhren, selbst gemachten Möhrensalat mit Äpfeln und so. Viele Veränderungen, die ich sehr begrüße.